Filmproduktion für Kinder- und Jugendarbeit

Eileen Mürdter · 14. Februar 2023

Kursinformation

Du hast Dir schon länger darüber nachgedacht, in Deinem Kinder- und Jugendangebot einen Film zu drehen, weißt aber nicht was, wo du beginnen sollst und hast überhaupt keine Erfahrung mit Filmproduktion? Dann ist dies hier genau der richtige Selbstlernkurs für Dich!
Im vorliegenden Kurs wirst Du praktische Handlungsbeispiele für die Produktion eines Filmes im Rahmen Deiner Kinder- und Jugendfreizeit kennenlernen, die Dir als Inspiration dienen können. Neben technischem Know-How wirst außerdem Du medienpädagogische Empfehlungen bekommen. Dieses Wissen wurde von unseren beiden Referent:innen Maximilian Waldmann und Julia Kleine zusammengetragen. Beide arbeiten in der Filmbranche und verfügen somit über jahrelange Erfahrung, die sie mit uns teilen.


Ziele

Teilnehmende des Kurses zum Thema Filmproduktion für Kinder- und Jugendarbeit verfügen nach dem erfolgreichen Abschluss des Kurses über

  • grundlegendes Wissen im Bereich der Filmproduktion
  • das nötige Know-How bezüglich Umsetzungsmöglichkeiten in der Kinder- und Jugendarbeit
  • Ideen in Form verschiedener Beispiele für kurze und lange Filmprojekte

Dauer

Etwa 3 Stunden.

Referent:innen

Julia Kleine, Medienpädagogin/Filmschaffende

Maximilian Waldmann, Aufnahmeleiter bei Film/TV

Kosten

Dieser Kurs ist kostenlos.

Die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt fördert diesen Kurs zum Thema Filmproduktion.

Der Kurs zum Thema Filmproduktion für Kinder- und Jugendarbeit wird gefördert durch die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt.

App

Diesen Kurs findest Du auch in der Josefstaler App für iOS oder für Android.

Über den Dozenten / die Dozentin

Nicht eingeschrieben

Kurs Includes

  • 21 Lektionen
  • 3 Themen
  • 1 Test
  • Kurs Certificate