Kursinhalt

Vielleicht hast Du Dich schon einmal gefragt, was “Design Thinking” ist? Was der Begriff bedeutet? Und was das vielleicht sogar mit Deiner Arbeit zu tun hat?

Dann bist Du hier genau richtig!

Was ist Design Thinking?


Im vorliegenden Selbstlernkurs erhältst Du einen kurzen Ein- und Überblick über Theorie und vor allem Praxis dieser Herangehensweise. Wir schauen uns erst einmal an, was Design Thinking überhaupt ist und welche Aspekte dazugehören. Inhaltlich gehen wir auf den Nutzerkontext, verschiedene Perspektiven und den Bereich der Ideenentwicklung ausführlich mit Dir ein.

Ein wichtiger Bestandteil dieses Kurses ist die “Eigenarbeit” – damit Du wirklich in die Tiefe einsteigen kannst, haben wir einige Aufgaben für Deine Eigenarbeit hier eingebaut. Daher ist dieser Kurs in der Gesamtsumme etwas länger – aber am Ende hast Du nicht nur theoretisch sondern auch praktisch das Thema durchleuchtet!

Wenn Du Dich also schon immer mal mit dem Thema auseinandersetzen wolltest, ist dieser Kurs genau das Richtige für Dich – tauch mit ein und starte gleich los!

Kompetenzziele

Teilnehmende haben nach Abschluss des Kurses

  • ein erstes Grundverständnis über Design Thinking als Methode sowie das zugrundeliegende Mindset
  • ein Gefühl für geeignete Problemräume und Fragestellungen, für die Design Thinking als Methode geeignet ist
  • einen Überblick über die Phasen des Design Thinking Prozesses
  • durch eigenes Ausprobieren eine Rückkopplung zum eigenen Praxisfeld

Referentin

Eva Scholz, Trainerin für Design Thinking

Dauer

inklusive Eigenarbeitsanteil 12 Stunden

Kosten

kostenlos

App

Diesen Kurs findest Du auch in der Josefstaler App für iOS oder für Android.

Über den Dozenten / die Dozentin

Nicht eingeschrieben

Kurs Includes

  • 7 Lektionen
  • Kurs Certificate